Nächste Gottesdienste
Sa, 19. Jan , 17:00
Abendgottesdienst
So, 20. Jan , 09:15
Gottesdienst für Frühaufsteher
So, 20. Jan , 11:00
Gottesdienst für Ausgeschlafene
Kinder und Jugend
Sa, 19. Jan , 11:00
So, 20. Jan , 11:00
Veranstaltungen
Sa, 19. Jan , 11:00
18.12.2018 22:49
   

Pastors Heart von Kai S. Scheunemann

Coming home for Christmas…

Hallo, liebe Freunde,

Samstagabend in der DM-Arena Karlsruhe. Anja und ich sind der Einladung von Steffen & Sybille Beck gefolgt, den Pastoren der ICF-Kirche in Karlsruhe. Es ist 19.30 Uhr. Freundliche Parkplatzeinweiser helfen uns, einen Platz im überfüllten Parkgelände zu finden. Wir tauchen ein in das übervolle Foyer der Arena, das die Gemeinde zu einem Weihnachtsmarkt umgebaut hat. Später sitzen wir mit 7 000 weiteren Gästen in der Halle und werden entführt in ein Musical, das die Suche einer Roma-Familie nach „ihrer Heimat“ erzählt, aus dem keiner sie je mehr vertreiben kann. Ein Ort, an dem jeder so gewollt und geliebt wird, wie er ist. Am Ende finden sie diesen Ort – unter den Klängen des Liedes „Ich steh an Deiner Krippen hier“ – bei Jesus im Stall: „Weihnachten neu erleben“ (https://www.youtube.com/watch?v=SIsO7d9vjMw)

Vor 6 Jahren hat alles mit einer Idee angefangen: Wie können wir Menschen von heute helfen, Weihnachten neu zu erleben. Der Rest ist Geschichte. Nachdem sie 2016 das größte Kino Karlsruhes mit einem Musical 12 Mal an einem Wochenende gefüllt haben, sind sie letztes Jahr in die DM Arena umgezogen – mit 7 000 Plätzen. Dieses Jahr waren die 50.000 Tickets innerhalb von 24 Stunden reserviert… Achtmal hintereinander haben 1000 Gemeindeglieder und Karlsruher Mitarbeiter (alle ehrenamtlich) die Halle mit 7 000 Menschen gefüllt. Die ganze Stadt fiebert diesem Ereignis entgegen. Wow, ICF! Wow, Gott!

In ein paar Tagen werden wieder Millionen von Menschen in die Kirche strömen. Viele vielleicht das erste Mal in diesem Jahr. Und wie Jay in seiner Predigt von Sonntag gesagt hat: wie schön, dass die Menschen diese Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach einer Heiligen Nacht, spüren – und in den Kirchen hoffen, sie zu stillen. Was ein Vertrauensvorschuss – und was eine Chance! Betet bitte mit, dass in unseren 5 Gottesdiensten an Heiligabend Menschen unserem Gott begegnen und Weihnachten neu erleben. Betet für alle Mitarbeiter, die an diesem Abend sich die Zeit nehmen, um anderen zu dienen. Und betet, dass Gott auch Euch und jedem in Eurer Familie neu begegnet. Erinnert Ihr Euch noch an unser Fokusthema 2018: „einfach beten“? Let‘s do it!

Ich bete, dass Gott dieses Weihnachten das Zerbrochene in uns, in unseren Beziehungen und in dieser Welt heilt!

Frohe Weihnachten und einen gesegneten Start in das neue Jahr 2019 mit Gottes Frieden!
Euer Kai

PS. Einige von Euch werden sich bei meiner Erzählung oben von „Weihnachten neu erleben“ an JustGo  und unserem Musical „GOTT“ in der Jahrhunderthalle erinnern. Ich auch... Wird mal wieder Zeit, oder…?