Das KidsReich, der Kinderbereich der Andreasgemeinde, liegt uns sehr am Herzen. Regelmäßig besuchen viele Kinder aus Niederhöchstadt und Umgebung die unterschiedlichen Angebote des KidsReich.

Von Kindermusicals über Gottesdienstevents, wie dem Kompass, bis hin zu wöchentlichen Gottesdiensten und Projekten.

Neben einer persönlichen Beziehung zu den Kindern ist uns auch der Kontakt zu den Eltern sehr wichtig!

Informationen zu den Angeboten des Familienzentrums (PEKiP, Musikgarten etc.) finden Sie auf www.familienzentrum-treffpunkt-mensch.de.

 

Kinder

KidsReich Actionbound – mach mit!

Himmelfahrt – es ist ein kleines Geheimnis, was damals so wirklich passiert ist.

Spielerisch mit Smartphone oder Tablett ausgestattet, kannst Du Dich...

Weiterlesen
Kinder

Bilder-Galerie: Die Ich-Bin-Worte Jesu

Eine Woche lang haben wir uns in unseren Podcast-Impulsen mit fünf der Ich-Bin-Worten Jesu beschäftigt und die Kinder ermutigt, uns ein Bild dazu zu...

Weiterlesen
Kinder

Kindergottesdienst to go per E-Mail

Aktuell können wir gemeinsam leider keine Kindergottesdienste feiern. Statdessen gibt es den Kindergottesdient to go mit Ideen, Links,...

Weiterlesen
Keine Nachrichten verfügbar.

 

 

Der Kindergottesdienst lebt von spannenden Geschichten, fetzigen Liedern, Basteln, Spielen und vielem mehr - entsprechend der jeweiligen Altersgruppe.

Die Kindergottesdienste finden außerhalb der Ferien sonntags um 11:00 Uhr, parallel zum modernen Gottesdienst für Ausgeschlafene, in drei verschiedenen Altersgruppen statt.

  • Die Kirchenflummis: Hier sind alle Kinder bis ca. 5 Jahren mit Eltern willkommen um gemeinsam etwas von Gott zu hören, zu spielen und zu basteln.
  • Die Löwen für alle Kinder ab 5 Jahren und die, die in die 1.-3. Klasse gehen, sind schon groß und gehen ohne Eltern zusammen in eine Gruppe. Dort starten wir mit einem Spiel, singen Lieder und hören eine spannende Geschichte aus der Bibel und vertiefen das Gehörte bei Spielen, Rätseln und anderen kreativen Dingen.
  • Außerdem gibt es noch unsere Kirchen-Cräx. Hier sind alle Kids der 4.-7. Klasse willkommen. Wir treffen uns im alten Pfarrhaus.

Die Termine der Kindergottesdienste finden Sie in unserem Terminkalender.

image-1306

KidsGoSpecial

Parallel zum GoSpecial findet der KidsGoSpecial statt. Wir starten wie die Erwachsenen um 11 Uhr im Kino 11 und machen Programm für alle Kinder ab 5 Jahren. Gemeinsam lauschen wir Geschichten, basteln etwas und auch das gemeinsame Spielen kommt nicht zu kurz und das Ganze findet im Kino in einem eigenen Saal (Kino 11) statt.

Schaut doch einfach mal vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Kompass - Auf Entdeckungsreise mit Gott

Mit ganz viel Abenteuer, Spiel und Spaß begeben wir uns in diesem Event-Gottesdienst für Vor- und Grundschulkinder auf eine Entdeckungsreise mit Gott. Der Kompass findet viermal jährlich samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr im Gemeindehaus der Andreasgemeinde statt.

Käpt’n Kompass und seine Crew führen durchs Programm und machen anhand von Alltagsgeschichten deutlich, was Gott heute noch zu sagen hat. Neben Plenum mit gemeinsamen Singen, Geschichte und Theater gibt es die KreAktive- Phase, in der sich die Kinder zwischen verschiedenen Angeboten von Basteln über Fußballspielen und Kochen bis hin zu einer Schatzsuche entscheiden können. Auch das leibliche Wohl wird natürlich nicht zu kurz kommen, da das Mittagessen gemeinsam eingenommen wird.

Zum Kompass sind alle Kinder ganz herzlich ohne Anmeldung eingeladen. Das Team freut sich sehr, bekannte aber auch unbekannte Kinder beim Kompass begrüßen zu dürfen. Wer jetzt schon einen Vorgeschmack haben möchte, kann sich den Gottesdienst-Trailer mit Käpt'n Kompass und seinem Schiff ansehen!

Termine und Themen:

  • 25.01.2020: "Die Verschwörung am Nil"
  • 14.03.2020: "SOS aus der Pyramide"
  • 16.05.2020: "Das Geheimnis der Oase"

 

 

 

 

Neben dem Angebot gezielt für Kindern finden Sie beim "Treffpunkt Mensch" - das Familienzentrum Niederhöchstadt ein breites Angebot für Kinder, Eltern und Erziehenden.

Uns liegt es am Herzen Sie als Eltern und Erziehende im Alltag mit ihren Kindern zu unterstützen, gemeinsame Erlebnisse für die ganze Familie zu schaffen und Generationen zu vernetzen. 

Dort finden Sie unter anderem folgende Angebote:

Wir freuen uns sehr, wenn DU für die Teilnehmenden und Mitarbeitenden sowie die verschiedenen Veranstaltungen des Kinderbereichs betest.

Das Angebot des Kinderbereichs ist nur möglich, weil sich viele Ehrenamtliche einbringen. DU möchtest unser Angebot auch mitgestalten? Dann melde DICH einfach bei uns. Wir freuen uns darüber!

Damit auch in Zukunft die Arbeit von unseren Hauptamtlichen begleitet und gefördert werden kann, benötigen wir finanzielle Unterstützung. Jonathan Rauer und Johanna Bender sind als Leitende des Kinderbereichs beim Gemeindeaufbauverein der Andreasgemeinde angestellt.

Jonathan Rauer

Leitung der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Jonathan Rauer ist pastoraler Mitarbeiter für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Andreasgemeinde und betreut in dieser Funktion die Konfirmandenarbeit, den Jugendgottesdienst Connect und mehrere Gruppen, Hauskreise und Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Außerdem ist er für die Mitarbeitergewinnung, -fortbildung und -begleitung in diesen Bereichen zuständig.
Geboren ist er im Jahr 1985 in Ostwestfalen. Nach einer dreijährigen Ausbildung am theologisch-pädagogischen Seminar Malche e.V. in Porta Westfalica hat er von August 2008 bis November 2012 den Kinderbereich der Andreasgemeinde geleitet und war von Dezember 2012 bis Februar 2014 Dekanatsjugendreferent im Dekanat Kronberg.
Veröffentlichungen: "Denkt Orange" zusammen mit Karsten Böhm (2013, Gerth Medien).

Johanna Bender

Mitarbeiterin im Kinderbereich

Johanna Bender unterstützt seit Mitte März 2019 hauptamtlich das KidsReich der Andreasgemeinde. Dies geschieht vor allem im Kindergottesdienst und in den verschiedenen Projekten und Events für Kinder. Neben der Arbeit in der Andreasgemeinde unterrichtet Sie Religion und Ethik an einer Grundschule und an einer Gesamtschule in Hofheim am Taunus. Sie kommt ursprünglich aus Hofheim und wohnt dort auch.
Ende 2017 hat sie ihr Studium der Sozialen Arbeit und der Religions- und Gemeindepädagogik an der Evangelischen Hochschule in Darmstadt abgeschlossen. Anfang 2018 war sie für ein halbes Jahr in Südamerika, um Land und Leute kennen zu lernen und auch um ein wenig Spanisch zu lernen.
Erfahrungen im Gemeindebereich für Kinder und Jugendliche hat sie durch jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit in der Johannesgemeinde und des CVJM Hofheim gesammelt. Zusätzlich hat sie ihr Studienpraktikum in der Andreasgemeinde 2014/2015 absolviert und ist für manch einen ein bekanntes Gesicht.