Zurück

Unsere Freunde aus Kenia kommen – und wir suchen Gastgeber*innen

Andreasgemeinde

Zwei laute, fröhliche „Oktoberfeste“ haben wir zusammen mit den „Chapelites“ aus Nairobi gefeiert und getanzt, Praktikant*innen und BFDler haben wir getauscht, uns gegenseitig achtmal besucht, Freundschaften sind gewachsen, einige Not wurde gelindert und eine ganz neue Art von Kinderpatenschaften unter dem Namen „Logos – Patenschaft in Partnerschaft“ etabliert.
Nun wollen wir das nächste gemeinsame Abenteuer wagen. Vom 21.9. bis zum 4.10.24 werden uns 12 Freund*innen von unserer Partnergemeinde Nairobi Chapel besuchen und mit uns leben. Wir planen Aktionen auf der „Fairen Woche Eschborn“, Konzerte, Schulbesuche, Vorträge, Gottesdienste, das Oktoberfest, … – ganz viele Orte, wo wir uns von der afrikanischen Lebensfreude und Leidenschaft anstecken lassen wollen.
Und jetzt suchen wir Gastgeber*innen, die Spaß daran haben Ihr Haus zu öffnen, um unsere Freunde zu beherbergen. Eine Art „Bed & Breakfast“, da sie tagsüber und oft auch abends unterwegs sein werden. Und wir suchen Menschen, die Lust haben andere Kulturen zu begegnen und in diesen Tagen stundenweise für gemeinsame Aktionen, Mahlzeiten, Kochen … zur Verfügung stehen. Habt Ihr an dem einen oder anderen Interesse? Dann meldet Euch bitte bei Georg Göbel (georg-goebel@t-online.de). Das Global-Dienen-Team freut sich auf Euch!