Zurück

Wechsel im Besuchsdienstprojekt "Engel auf Rädern"

Senioren MitarbeitErstellt von Manuela Sauerbier

Mein Name ist Manuela Sauerbier, ich bin 54 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Töchter. Ab dem 01.04.2019 darf ich in der Evangelischen Andreasgemeinde im Bereich Seniorenarbeit mitwirken.

Konkret werde ich die Leitung des Besuchsdienstprojektes „Engel auf Rädern“ von meiner Vorgängerin, Ulrike Bohni, übernehmen. Dank der tollen Übergabezeit mit Ulrike habe ich schnell einen guten Überblick über das Aufgabengebiet bekommen.

Für mich ist diese Aufgabe beruflich eine ganz neue Herausforderung. Ich habe ursprünglich eine Ausbildung als Steuerfachangestellte gemacht. Nach Abschluss der Ausbildung war ich in diesem Bereich viele Jahre tätig. Schon damals habe ich darüber hinaus einige soziale Projekte (Seniorenbetreuung, Asylhilfe und die Betreuung von Kindern mit besonderem Förderschwerpunkt) ehrenamtlich unterstützt.

Jetzt habe ich durch die Ev. Andreasgemeinde und mit der Unterstützung des Fördervereins zur Unterstützung der Ökumenischen Diakoniestation Eschborn/Schwalbach sowie der Stadt Eschborn die Möglichkeit bekommen, das soziale Interesse und das Berufliche zu verbinden, wofür ich sehr dankbar bin!

Auf die neuen Aufgaben und die Begegnungen innerhalb der Gemeinde und mit den Menschen, die in dem Projekt „Engel auf Rädern“ betreut werden, freue ich mich sehr. Darüber hinaus freue ich mich auch auf die Zusammenarbeit mit den in diesem Bereich tätigen ehrenamtlichen Mitarbeitern. Solltest auch Du dich/Sollten auch Sie sich für diese schöne und wertvolle, bestimmt auch bereichernde Aufgabe, interessieren, würde ich mit freuen, wenn Du mich ansprichst/Sie mich ansprechen. Meine Kontaktdaten lauten wie folgt: Telefon (0 61 73) 99 87 60, E-Mail-Adresse: