Zurück

Grandioser Abend mit Tim Frühling

Siebter Himmel

Auf Einladung der Buchhandlung 7. Himmel erlebten die Besucher am 2. August einen Tim Frühling in Hochform. Eloquent und humorvoll führte der Autor und hr-Moderator durch den Abend und begeisterte seine Zuhörer. Passend zur Sommerzeit stellte er seinen Grill-Krimi „Totgegrillt“ vor. Wie der Titel schon verrät, geht es um ein Grillfest mit ungeplanten Folgen.

Nach der Pause nahm Herr Frühling seine Zuhörer mit auf eine Stippvisite in den Main-Kinzig-Kreis. Nachzulesen in seinem Buch „111 Orte zwischen Main und Kinzig die man gesehen haben muss“. Untermalt von zahlreichen Fotos gab der Autor Tipps für oftmals unbekannte aber ungewöhnliche Ausflugsziele.

Viele Zuhörer ließen sich hernach ihr Buchexemplar von Tim Frühling signieren. Für all jene, die an der Lesung nicht teilnehmen konnten, besteht die Möglichkeit die Bücher im 7. Himmel zu erwerben – und sich auf die nächste Lesung im kommenden Jahr zu freuen. Denn Herr Frühling hat zugesagt, uns auch in 2023 zu besuchen. Schauen Sie daher öfter mal auf die Homepage (https://www.7himmel.info/) und halten sich auf dem Laufenden. Dienstag, den 6. September, können Sie schon im Kalender vermerken. Dann liest Peter Luyendyk aus seinem Buch „ÖFTER MAL NICHTS NEUES“. Der 7. Himmel würde sich sehr freuen, auch zu dieser Lesung eine zahlreiche Zuhörerschaft begrüßen zu können.